10 Dinge, die dich unattraktiv wirken lassen

Christian Dior sagte einmal: "Einfachheit, guter Geschmack und Pflege sind die drei Grundlagen guter Kleidung, und diese kosten kein Geld." Einige von uns neigen dazu, die dritte zu vergessen, was die Wirkung der ersten beiden untergräbt. Häufig wird beispielsweise ein wunderschönes Bild von deinen neuen Schuhen ruiniert, wenn das Preisschild sich ablöst.

Beauty Tipps wird dir nun 10 trügerische kleine Dinge über dein Aussehen verraten, die einen schlechten Eindruck über dich hinterlassen.

Verblasste Kleidung

pixabay

Ein schwarzes Kleid kann sogar den Durchschnitt unter uns wie eine Königin wirken lassen, sofern es perfekt schwarz ist. Andernfalls wirkt man schnell ungepflegt.

Wie du vorbeugst: Wasch deine schwarze Kleidung stets in kaltem Wasser und trockne sie nicht mit dem Trockner. Um die Farbe weiter konservieren zu können, kann Essig, schwarzer Kaffee oder Tee helfen.

Keine perfekt weiße Kleidung

pixabay

Weiß kann ebenso einen positiven Effekt auf dein Aussehen haben, aber nur dann, wenn es perfekt weiß ist. Gelbe und graue Schattierungen auf weißer Kleidung lassen diese schnell verschmutzt und öde wirken.

Wie du vorbeugst: Leichte Vergilbungserscheinungen können durch die Zugabe von Wasserstoffperoxid, Zitronensaft und Natron entfernt werden.

Nachlässig eingerollte Ärmel

microfilenetwork

Gut eingerollte Ärmel können dich jünger und dynamischer wirken lassen. Ärmel, die jedoch wie ein Akkordeon hochgeschoben werden, verwandeln dich in einen alten Mann, der vorher noch nie ein Hemd getragen hat.

Wie du es richtig machst: Lös zunächst die Manschettenknöpfe. Anschließend streckst du den Ärmel und drehst die Manschette über die gesamte Breite nach außen. Dies wiederholst du 1-2 Mal.

Haremshosen

colors

Haremshosen sind nicht fragwürdig, wenn eine Märchenfigur oder ein Hip-Hopper sie trägt. Wird sie jedoch im Alltag getragen, wirkt es wie ein erfolgloser Versuch, jung und modisch zu erscheinen.

Wie du vorbeugst: Solltest du nicht aufhören können, diese Hosen tragen zu wollen, dann solltest du sie zumindest auf Sandalen oder Sneakers tragen. Gleichzeitig empfiehlt sich ein simples T-Shirt mit der Hose zu kombinieren.

Schuppen auf der Kleidung

ofpof

Schuppen auf der Kleidung lassen dich äußerst unattraktiv wirken. Wenn jemand das bemerkt, sucht er regelmäßig das Weite.

Wie du vorbeugst: Schuppen zeigen dir, dass du gesundheitlich etwas falsch machst. Es empfiehlt sich, einen Hautarzt aufzusuchen, um die Ursache und eine Lösung zu finden. Bis dahin solltest du auf schwarze Oberteile verzichten.

Zu viele Assessiores

ytimg

Mit zuviel Schmuck, besonders in Verbindung mit hellem Make-Up, kann ein gut durchdachtes Outfit zu etwas Unangenehmen werden.

Wie du vorbeugst: Coco Chanel riet uns, das letzte Assessiore, das wir angelegt haben, wieder abzulegen, bevor wir das Haus verlassen. Schließlich ist eben dieses Assessiore häufig überflüssig.

Ein ungepflegter Bart

kenquru

Der Bart eines Mannes kann das Positive herausstellen und das Negative verbergen. Dies funktioniert allerdings nur, wenn der Bart entsprechend gepflegt wird. Ein ungepflegter Bart lässt den Mann wie einen Obdachlosen wirken.

Wie du vorbeugst: Der Bart sollte nicht unkontrolliert wuchern. Stattdessen sollte die Form des Barts entsprechend der Gesichtsform gewählt werden. Lass dich am besten zunächst bei einem Friseur beraten. Zukünftig kannst du den Bart selbst trimmen.

Durchsichtige Hosen

tintaynguyen

Es lässt sich einfacher mit Bildern zeigen, aus welchem Grund solche Hosen nicht ansehnlich sind. Insbesondere mit einer schlechten Körperhaltung sehen sie fürchterlich aus.

Wie du vorbeugst: Kauf dir nur Jeans, die dir wirklich passt und vermeide Styles, deren Taille zu niedrig geschnitten ist. Gleichzeitig solltest du üben, gerade zu gehen und eine schlechte Körperhaltung zu vermeiden.

Abgestorbenes Make-Up

baomoi

Wer sein Make-Up zu lange trägt, wird bald bröckelnde Mascara, rissigen Lippenstift oder andere Effekte aufweisen können. Das sieht nicht mehr schön aus und lässt dein Gesicht müde und abgeschlafft wirken.

Wie du vorbeugst: Wenn das Make-Up seine Frische verloren hat, solltest du es abwaschen und gegebenenfalls erneuern. Zukünftig hilft dir eine Make-Up-Basis-Creme, um länger frisch zu wirken.

Kleine Dinge

vnhot

Der Teufel steckt im Detail: Lippenstift auf den Zähnen, ein Loch im Kleid, Essensresste zwischen den Zähnen, ... Diese kleinen Dinge, können schnell von anderen Leuten bemerkt werden und wirken auf diese abschreckend.

Wie du vorbeugst: Überprüfe regelmäßig dein Aussehen im Spiegel, um solche Dinge schnell bemerken und korrigieren zu können.